OPUS


Die Entwicklung des Kriegsfilmgenre : welche Relevanz haben Kriegsfilme für die Gesellschaft?

  • Auf den ersten Blick sind Kriegsfilme nur effektvolle Unterhaltungsspektakel. Tatsächlich erfüllen sie aber im Unterschied zu vielen anderen Genrefilmen seit jeher unterschiedliche Zwecke. Ob als unterhaltender Spielfilm, meinungsprägender Propagandafilm oder informativer Dokumentarfilm, kriegskritisch oder kriegsverherrlichend. Kriegsfilme gibt es in vielen Varianten. Welche Parameter überhaupt für einen Kriegsfilm gelten, wie sich dieses Genre entwickelt hat und welche Relevanz Kriegsfilme für die heutige Gesellschaft haben, werde ich anhand dieser Bachelorarbeit aufzeigen. Ein Vergleich zweier Filmbeispiele soll den Unterschied zwischen einem Kriegs- und einem Antikriegsfilm verdeutlichen.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Simon Gross
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-74704
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/03/22
GND Keyword:Kriegsfilm
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $