OPUS


Adipositas vs. Fitnesswahn bei jungen deutschen Erwachsenen : die Fitnessbranche boomt, aber warum wird die junge deutsche Gesellschaft immer dicker?

Obesity vs. Fitness madness by young german adults : the Fitness industry is booming, but why is the german society getting fatter?

  • Diese Bachelorarbeit behandelt die Themen Adipositas und Fitnesswahn innerhalb der Zielgruppe junger, deutscher Erwachsener zwischen 18 und 29 Jahren. Vor dem Hintergrund des aktuellen Fitnessbooms befasst sich die Theorie mit den Ursachen einer Adipositas, der Ernährung adipöser Menschen und deren persönlicher Selbstwahrnehmung. Ziel der Arbeit ist es, anhand von Experteninterviews, die Frage beantworten zu können, warum die junge Zielgruppe trotz Fitnessboom immer dicker wird. Die ausgewerteten Daten liefern die Grundlage für zukünftige, präventive Handlungsempfehlungen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jacqueline Pilz
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-76760
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/06/13
GND Keyword:Deutschland , Fitnesstraining , Fettsucht
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG