OPUS


Markenpolitik in der Freizeitindustrie : welche Elemente der Markenstrategien nutzen große deutsche Freizeitunternehmen, um ihre Marke frisch zu halten? eine Analyse anhand von Best Practices

Brand policy in the German leisure industry : which elements of the brand strategies are used by large German leisure companies to keep their brands freshed up? analysis based on best practices

  • Die vorliegende Bachelorarbeit „Markenpolitik in der Freizeitindustrie“ beschäftigt sich mit der Frage, welche Markenstrategien große deutsche Unternehmen der Freizeitindustrie nutzen, um ihre Marke frischzuhalten. Am Best Practice Beispiel Circus Roncalli werden hierfür theoretische Markenstrategien mit der tatsächlichen Unternehmensstrategie und den relevanten Aktivitäten von Roncalli in Relation gesetzt.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Marie Sophie Schütte
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-77395
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/06/27
GND Keyword:Markenpolitik , Freizeitindustrie
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $