OPUS


Analyse eines C2C-Konzeptes im Wettbewerb zum konventionellen B2C-Geschäftsmodell im Online-Tourismus : eine Betrachtung von Airbnb versus HRS

Analysis of a C2C concept in competition to a conventional B2C business model in the online tourism sector : a review of Airbnb versus HRS

  • Seit Beginn des 21. Jahrhunderts ist eine weltweit zunehmende Entwicklung hin zur Sharing Economy zu erkennen. Dies ist vor allem für die Online-Tourismusbranche von hoher Bedeutung, da bereits erste Veränderungen im Reiseverhalten feststellbar sind. Auf immer mehr Online-Plattformen wie Airbnb und Co. bieten private Anbieter für Reisende ihr Haus, ihre Wohnung oder ein einzelnes Zimmer gegen Entgelt an. Der stetig wachsende Trend zum sogenannten Social Travelling wird damit befriedigt. Motive für die Übernachtung in einer privaten Unterkunft sind einerseits die günstigere Alternative zu einem konventionellen Hotelzimmer und andererseits die Individualität des Reisens als Gast statt als Tourist. Ihren Ursprung fand diese Idee im damals kostenlosen Konzept von Couchsurfing. Mögliche Leidtragende solcher Vermittlungsplattformen sind klassische Hotelbuchungsportale. Besonders in Großstädten wie New York, London oder Berlin werden Anbieter wie Airbnb und Wimdu stark nachgefragt und verringern somit den Marktanteil der örtlichen Hotellerie. Ausbleibende Gäste und damit verbundene Umsatzeinbußen können eventuelle Folgen von Privatunterkunftsanbietern sein. Gegenstand dieser Arbeit ist die Beantwortung der zentralen Forschungsfrage, ob die Entwicklung des Social Travellings als langfristige Gefahr für klassische Hotelbuchungsportale zu bewerten ist oder ob es sich hierbei lediglich um einen kurzlebigen Trend handelt. Anhand von zwei beispielhaften im Wettbewerb zueinander stehenden Unternehmen werden jeweils eine SWOT-Analyse sowie eine wirtschaftliche Betrachtung bestimmter Kennzahlen durchgeführt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Sandra Lanzrath
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-78345
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/08/31
GND Keyword:Tourismus , Internet , Business-to-Consumer
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG