OPUS


Verändertes Freizeitverhalten : Auswirkungen auf den Tourismus am Beispiel der Destination Österreich

changes leisure behavior : impacts on the tourism by the example of the destination Austria

  • Diese Arbeit untersucht die Auswirkungen des veränderten Freizeitverhaltens der Generation Y auf den Tourismus in der Destination Österreich. Das veränderte Freizeitverhalten ist anhand gesellschaftlicher Veränderungen zu begründen. Die Generation Y ist die Generation, die hohe Anforderungen an den Arbeitsmarkt und an den Tourismus bzw. an Destinationen stellt. Dabei wurden durch die Erhebung der Experteninterviews, wobei die qualitative Inhaltsanalyse angewendet wurde generiert, dass die sozial höher Gestellten dieser Generation diese hohen Anforderungen stellen. Diese beeinflussen Destinationen durch ihre neuen touristischen Bedürfnisse. Deshalb steht die Destination Österreich vor der Herausforderung diese Forderungen zu erfüllen. Es ist bedeutend, dass in ganz Österreich die enorme Bedeutung dieser Genration erkannt wird, gerade in Bezug auf den zukünftigen Stellenwert.

Download full text files

  • application/pdf Bachelorarbeit_Meike Mazur.pdf (1078 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Meike Nora Mazur
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/10/04
GND Keyword:Österreich , Tourismus , Freizeitverhalten
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $