OPUS


Zuschauer-Motivforschung im Frauenfußball : Vor-Ort-Befragung im Rahmen ausgewählter Partien der Allianz Frauen-Bundesliga

Spectator motive research in women's soccer : surveying spectators of selected games of the Allianz Women's Bundesliga

  • Die vorliegende Arbeit erörtert den Einfluss von Motiven auf die Entscheidung von Zuschauern, an Sportveranstaltungen vor Ort teilzunehmen. Konkret werden bei ausgewählten Partien der Allianz Frauen-Bundesliga in der Saison 2016/2017 Zuschauer nach ihren Motiven, ein Spiel im Stadion zu besuchen, befragt. Die drei Hypothesen „Die Motive „Unterhaltung“ und „Spannung“ werden zu den am stärksten bewerteten Motiven gehören.“, „Das Motiv „Vorbildfunktion“ wird eine große Rolle bei der Teilnahmeabsicht spielen.“ und „Involvement hat Einfluss auf die Ausprägung der Motive.“ sollen dabei überprüft werden. Grundlage für die Befragung in dieser Arbeit ist sowohl ein kompakter geschichtlicher Abriss über die Geschichte des Frauenfußball allgemein und in Deutschland als auch theoretische Erläuterungen zu Zuschauerforschung, speziell zu Motiven, Motivation und dem Aufbau eines Fragebogens. Eine umfangreiche Literaturrecherche mit ausgewählten Beispielstudien zum Thema „Zuschauer- und Motivforschung im Sport“ mit besonderem Fokus auf Frauenfußball geht den Ausführungen über die durch die Autorin durchgeführte Befragung voran. Im abschließenden Kapitel werden die Vorgehensweise und die Durchführung der Befragung erläutert. Es folgt die Auswertung und Darstellung der Ergebnisse und es wird dargelegt, welche Erkenntnisse für die praktische Liga- und Vereinsarbeit in Zukunft gezogen werden können.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Veronika Loose
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-79858
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/10/12
GND Keyword:Frau , Fußball , Publikumsforschung , Zuschauer , Motivforschung
Institutes:Sonstige
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $