OPUS


Trauerarbeit in einem Wohnheim mit geistig- und mehrfachbehinderten Menschen im Landkreis Mittelsachsen

  • Die Bachelorarbeit befasst sich mit der vielschichtigen Trauer und deren Begleitung, im Angesicht von Behinderung, aus der Perspektive der Sozialen Arbeit. In diesem Zusammenhang soll Ursache und Wirkung von Reaktionen, zwischen den betreuten Menschen und dem Personal, erkannt werden. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt dabei auf einer intensiven Literaturrecherche zum aktuellen Forschungsstand. Durch die Gegenüberstellung von Beispielen aus meiner Arbeit mit geistig- und mehrfachbehinderten Menschen, in einem Wohnheim, und der Literaturrecherche sollen vorhandene Aufgabenstellungen recherchiert und Lösungsmöglichkeiten gefunden werden. Es wurden Beobachtungen durchgeführt die keine empirische Untersuchung im Sinne einer Beweisführung darstellen, sondern es sollen Fragestellungen und Problematiken aus der wissenschaftlichen Literatur verdeutlicht, differenziert und erweitert werden. Das Ziel der Forschung besteht darin, wie Selbstbestimmung und Selbstachtung, bei Menschen im Angesicht von Behinderung, gestärkt werden können.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Iris Neubert
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-80319
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/10/25
GND Keyword:Geistig Behinderter , Mehrfachbehinderter , Trauerarbeit
Institutes:05 Soziale Arbeit
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $