OPUS


Nachwuchsförderung im deutschen Profifußball

Youth Development in German Professional Football

  • Die vorliegende Bachelorthesis behandelt die Thematik der Nachwuchsförderung im deutschen Profifußball. Die übergeordnete Fragestellung nach der Nachhaltigkeit einer Nachwuchsförderung im Bezug auf das Praxisbeispiel des SC Freiburg, soll Aufschluss darauf geben, wie erfolgsversprechend diese sein kann. Im Rahmen des theoretischen Teils werden die verschiendenen Rollen der Akteure, dessen Aufgaben sowie die vom DFB eingeführten Maßnahmen aufgezeigt. Hierbei dienen verschiedene Abbildungen zur verbesserten Darstellung der Strukturen und Strategien, welche Vereinen und Verbänden nachgehen, um eine optimale Ausbildung der Spieler durchzuführen. Die abschließende Empirie untersucht die Vor- und Nachteile der Nachwuchsförderung. Zudem wird auf die Risiken einer frühen Förderung eingegangen und wie Spieler außerhalb des Fußballs unterstützt werden können.

Download full text files

  • application/pdf Bachelorarbeit_Ulrich_Riedelsheimer_Nachwuchsfoederung_im_deutschen_Profifußball_2016.pdf (4611 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ulrich Riedelsheimer
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/10/26
GND Keyword:Deutschland , Berufsfußball , Talentförderung
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $