OPUS


Social Media Marketingstrategie als Kommunikationsinstrument von renommierten Opernhäusern im internationalen Vergleich : eine Situationsanalyse der Fallbeispiele - Opernhaus Zürich, Wiener Staatsoper, Bayerische Staatsoper München und Deutsche Oper Berlin.

Comparing social media marketing strategies as a means of communication of internationally renowned opera houses : a situation analysis of the case studies - Opernhaus Zürich, Wiener Staatsoper, Bayerische Staatsoper Munich and Deutsche Oper Berlin.

  • Die vorliegende Masterarbeit gibt einen Überblick über die strategische Nutzung von Social Media als Kommunikationsinstrument an Opernhäusern im deutschsprachigen Raum. Hierfür sind folgende vier Opernhäuser als Fallbeispiele ausgewählt worden: Opernhaus Zürich, Wiener Staatsoper, Bayerische Staatsoper München und Deutsche Oper Berlin. Die Basis der Arbeit bilden vor allem die Begriffsbestimmung von Social Media sowie die theoretische Erläuterung der einzelnen Elemente einer Social Media Marketingstrategie. Den Hauptteil der Untersuchung stellen die Fallbeispiele dar, welche mit Hilfe von Experteninterviews bearbeitet worden sind. Aus diesen Interviews hat sich ein erster Eindruck ergeben, wie die Opernhäuser im deutschsprachigen Raum im Bereich Social Media Marketing aufgestellt sind.

Download full text files

  • 12072016_SS 2016_Masterarbeit_Ries Marie-Jo.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Marie-Jo Ries
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/11/16
GND Keyword:Opernhaus , Social Media , Marketingstrategie
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG