OPUS


Aspekte des Flat Designs im Webbereich

Aspects of flat design at web

  • Die Menschen nutzen das Internet bei jeder Gelegenheit. Somit wurde es nach und nach den Bedürfnissen der Nutzer angepasst. Zu sehen ist das in einem aktuellen Webdesigntrend, dem Flat Design. Dessen Fokus liegt auf der schlichten und flachen Gestaltung, wodurch Inhalte auf den Punkt gebracht werden. Die vorliegende Arbeit untersucht Merkmale des Gestaltungsstils, welche den Trend vorangetrieben haben könnten. Als Grundlage wird der Designtrend mittels Beispielen erläutert sowie dessen Ursprung vorgestellt. Darauf folgt die Betrachtung anhand verschiedener Aspekte. Es werden unterstützende Eigenschaften analysiert und anschließend bewertet. Basierend auf den Vorteilen des Flat Designs wird außerdem eine Handlungsempfehlung gegeben.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ulrike Dorn
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-81342
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/12/11
GND Keyword:Webdesign
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG