OPUS


Shopper Marketing im Modebusiness

Shopper Marketing in the fashion industry

  • In der vorliegenden Bachelorarbeit "Shopper Marketing im Modebusiness“ wird als Ziel herausgearbeitet, welche Ansätze verfolgt werden müssen, um den stationären Modeeinzelhandel gegenüber dem Online-Handel besser zu positionieren und damit die Erfolge des Online-Handels weitgehend wieder an den Point of Sale (PoS) verlagern zu können. Um dieses Ziel zu erreichen, wird die Modemarke C&A hinsichtlich marketingtechnischer Aspekte analysiert und im Zuge dessen das Ergebnis der Arbeit als Handlungsempfehlung formuliert.
Metadaten
Author:Amelie Österle
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-99581
Advisor:Eckehard Krah, Christine Stamatis
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2017
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2019/01/09
GND Keyword:Beeinflussung; Kaufentscheidung; Markenpolitik; Modebranche
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.8 Marketing, Marketingstrategie, Vermarktung, Produktmanagement, Tourismusmarketing, Destinationsmarketing
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $