OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Charakterisierung der Eigenschaften von humanen adipösen Stammzellen aus verschiedenen in vitro Aufarbeitungsschritten

Characterisation of the properties of human adipose stem cells from different in vitro purification steps

  • Arthrose ist eine der häufigsten Gelenkkrankheiten, die im Alter auftritt. Es kommt dabei u.a. zu einer degenerativen Veränderung des Gelenkknorpels. Momentan existieren nur symptomatische Behandlungen. Ein neu erforschter regenerativer Therapieansatz ist die Injektion von „Nanofat“ in das arthrotische Gelenk. In dieser Arbeit wird Nanofat durch zwei verschiedene Aufreinigungesmethoden gewonnen: Variante eins mit der Tulipfilter und Variante zwei mit der Lipocube-Aufreinigung. Diese Arbeit vergleicht die Eigenschaften der adipösen Stammzellen miteinander, welche aus Variante eins und zwei gewonnen werden. Die adipösen Stammzellen werden dabei in Vitalität, Seneszenz, Apoptose, Proliferation, Migration, Genexpression und Lebende-Tote Zellen untersucht. Dabei hat sich gezeigt, dass es zwischen den beiden Aufreiningungsmethoden keine messbaren Unterschiede zwischen den adipösen Stammzellen gibt. Somit kann gesagt werden, dass die unterschiedlichen Aufarbeitungsmethoden die adipösen Stammzellen in der Weiterkultivierung nicht beeinflussen.

Download full text files

  • Bachelorarbeit_Lia_Mogge.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Lia Mogge
Advisor:Röbbe Wünschiers, Susanne Grässel
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2021
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2023/03/01
GND Keyword:Arthrose; Stammzelle; Regenerative Medizin
Institutes:Angewandte Computer‐ und Bio­wissen­schaften
DDC classes:616.027 Labormedizin, regenerative Medizin
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt