OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Wird die LGBTQ+ Community in audiovisuellen Medien für Kinder und Jugendliche ausreichend repräsentiert?

Is the LGBTQ+ Community represented enough in audiovisual media for children and young adults?

  • Die vorliegende Bachelorarbeit befasst sich mit der Repräsentation von Schwulen, Lesben, Transsexuellen und queeren Menschen in audiovisuellen Kinder- und Jugendmedien. Diese wird anhand einer Analyse von mehreren Beispielen sowohl in den Kindermedien als auch in den Jugendmedien untersucht. Ziel dieser Arbeit ist es aufzuzeigen, welche Auswirkungen die Repräsentation oder auch die fehlende Repräsentation auf Kinder und Jugendliche haben. Anhand der Forschungsergebnisse wird ein Leitfaden für die Verbesserung der LGBTQ+ Repräsentation in den Kindermedien erstellt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Evan Voigt
Advisor:Rika Fleck, Bartosz Werner
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2022
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2023/03/17
GND Keyword:LGBT; Kindermedien; Jugendmedien; Öffentlichkeitsarbeit
Page Number:54
Institutes:06 Medien
DDC classes:659.2 Öffentlichkeitsarbeit, Corporate Identity, Corporate Design, Kampagne
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt