OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Der Abgasskandal im öffentlichen Diskurs : eine Frame-Analyse der ARD Tagesschau Berichterstattung über die Dieseltechnologie

Dieselgate in public discourse : a frame analysis of the ARD Tagesschau coverage on diesel technology

  • Das Ziel der vorliegenden Masterarbeit war es, die Berichterstattung der ARD Tagesschau über den Abgasskandal auf mögliche Einflussnahmen zu untersuchen. Als theoretisches Konstrukt wurde die Framing-Theorie herangezogen und nach Potthoff (2012) operationalisiert. Der Untersuchung liegt eine quantitative Inhaltsanalyse zu Grunde. Das Ergebnis der Arbeit legt nahe, dass die Themenagenda der Tagesschau Berichterstattung durch mediatisierte Ereignisse der Deutschen Umwelthilfe e.V. beeinflusst wurde. Ein starkes Versehen der gesetzten Themen der Berichterstattung mit Interpretationsrahmen konnte im Rahmen der Untersuchung nicht nachgewiesen werden.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Marcel Proff
Advisor:Andreas Wrobel-Leipold, Hans-Peter Niedermeier
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2021
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2023/04/20
GND Keyword:Dieselmotor; Manipulation; Berichterstattung
Institutes:06 Medien
DDC classes:070.43 Berichterstattung, Reportage, Nachrichten, Falschmeldung, Nachrichtenfaktor
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt