OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Die Auswirkungen von Psychological Targeting auf Marketingaktivitäten der Luxusbranche am Beispiel Louis Vuitton

The impact of psychological targeting on marketing-activities in the luxury industry using the example of Louis Vuitton

  • Die vorliegende Arbeit setzt sich mit der Thematik des Psychological Targetings auseinander und analysiert, inwieweit sich die Methodik im Prozess einer Seamless customer Journey im Segment der Luxusbranche integrieren lässt. Es wird auf die Problematik eingegangen, dass es zunehmend komplexer wird, Konsumenten zur richtigen Zeit, am richtigen Ort mit essentiellen und mehrwertbringenden Informationen zu erreichen, da durch eine dynamische Vielfalt heutiger Marketingmöglichkeiten on- und offline mit der Zielgruppe in Kontakt zu treten, zahlreiche Schnittstellen in der Kommunikation entstehen. Ziel der Arbeit ist es daher, Möglichkeiten und Wege zwischen den Kontaktpunkten mit einer Marke zu analysieren, um ein transparentes sowie detailliertes Bild des Konsumentenverhaltens zu erhalten und eine lückenlose und zielgerichtete Kommunikation zu unterstützen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Vanessa Anda Breda
Advisor:Sandra Marianne Bayer, Judith Scholz
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2022
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2023/05/09
GND Keyword:Marketing; Marktpsychologie; Kaufentscheidung; Verkaufspsychologie
Page Number:47
Institutes:06 Medien
DDC classes:658.85019 Verkaufspsychologie
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt