OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Analyse der Auswirkungen ausgewählter Druckparameter auf die Stabilität von 3D-gedruckten Bauteilen im FDM-Verfahren mittels Zugproben nach DIN EN ISO 527-2

Analysis of the impacts of certain printing parameters on the stability of 3D-printed components in the FDM-process via tensile stress testing under DIN EN ISO 527-2

  • In dieser Bachelorarbeit werden die Auswirkungen des Füllungsgrades und der Struktur des Infills, der Schichtdicke und der Düsengröße auf die Bauteilstabilität von 3D-gedruckten Bauteilen analysiert. Die Beurteilung der Belastbarkeit, in Abhängigkeit von den entsprechenden Parametern, erfolgt anhand der Auswertung von Messdaten, welche während der Zugprüfung, nach DIN EN ISO 527-1 und DIN EN ISO 527-2, von gedruckten Proben ermittelt wurden. Zusätzlich beschäftigt sich diese Arbeit mit dem Kostenfaktor im Druck und stellt somit die Wirtschaftlichkeit und Stabilität von Druckteilen in Anhängigkeit ihrer Geometrie gegenüber. Die gewonnen Ergebnisse aus den Analysen sollen als Richtwerte für die Einstellung und Einrichtung eines FDM-Druckers und der dazugehörigen Software dienen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Fabian Haberkorn
Advisor:Frank Weidermann, Claudius Petzold
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2022
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2023/05/15
GND Keyword:3D-Druck
Page Number:89
Institutes:Ingenieurwissenschaften
DDC classes:670.285 Rapid Prototyping <Fertigung> , 3D-Druck
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt