OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Nation Branding durch Sportgroßveranstaltungen

Nation Branding through major sporting events

  • Die vorliegende Arbeit untersucht das Nation Branding durch Sportgroßveranstaltungen am Beispiel zweier Weltmeisterschaften im Fußball. Zu beginn wird sich mit dem Begriff des Sportmanagements befasst. Darauf folgt das Thema Sport- und Eventmanagement. Der vierte Punkt der Arbeit beschäftigt sich mit Markenmanagement und der Unterscheidung des Marketing von und durch Sport. Der fünfte Punkt bezieht sich auf Nation Branding und die dazugehörigen Unterpunkte. Abschließend wird das Nation Branding an zwei Beispielen erläutert. Die Arbeit wird mit einem Fazit und einem Ausblick beendet.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Nicolas Proske
Advisor:Volker Jeske Kreyher, Jens C. König
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2020
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2023/06/13
GND Keyword:Großveranstaltung; Sportveranstaltung; Markenpolitik
Institutes:06 Medien
DDC classes:658.827 Markenpolitik, Markenimage, Markenwert
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt