OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Chancen und Risiken der Digitalisierung für den stationären Modehandel

Opportunities and risks of digitisation for the stationary fashion trade

  • Diese Bachelorarbeit behandelt das Thema Chancen und Risiken der Digitalisierung für den stationären Modehandel. Die Motivation für dieses Thema entstand hinsichtlich der aktuellen Relevanz der Digitalisierung und der Tatsache, dass stationäre Modehändler in Bezug auf die Auswirkungen des Megatrends besonders betroffen sind. Um die Forschungsfrage „Welche Chancen und Risiken bringt die Digitalisierung für den stationären Modehandel mit sich und wie wirken sich diese auf dessen Zukunft aus?“ beantworten zu können, werden zunächst die Begrifflichkeiten der Digitalisierung und des stationären Modehandels definiert. Darauf aufbauend werden die Chancen und Risiken, identifiziert welche für ortsgebundene Modehändler im Zuge der Digitalisierung entstehen. Anschließend werden die zuvor behandelten Aspekte auf das stationär vertreibende Modeunternehmen „Gewandhaus Gruber“ angewendet und bewertet. Das Ergebnis der zuvor erarbeiteten Aspekte wird in einer abschließenden Zukunftsprognose zusammengefasst. Dabei lässt sich feststellen, dass die Chancen des digitalen Wandels gegenüber den Risiken überwiegen. Aus diesem Grund sollten diese von stationären Modehändlern genutzt werden, um sich langfristig gegen die Konkurrenz aus dem Internet behaupten zu können.
  • The following bachelor thesis deals with the topic of opportunities and risks of digitisation for the stationary fashion trade. The motivation for this topic arose with regard to the current relevance of digitisation and the fact that stationary fashion retailers are particularly affected by the effects of this megatrend. In order to be able to answer the research question "What opportunities and risks does digitisation bring for stationary fashion retail and how do these affect its future?", the concepts of digitisation and stationary fashion retail are defined first. Based on this, the opportunities as well as the risks that arise for location-based fashion retailers in the course of digitisation are identified. Subsequently, the previously discussed aspects are applied to the stationary fashion retailer "Gewandhaus Gruber" and evaluated. The result of the previously elaborated aspects will be summarized in a final future prognosis. It will be determined that the opportunities outweigh the risks of the digital transformation, which is why stationary fashion retailers should take advantage of them in order to be able to hold their own against the competition from the Internet in the long term.

Download full text files

  • BA_Veronika_Neumaier.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Veronika Neumaier
Advisor:Georg Puchner, Christine Harzer
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2021
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2023/06/08
GND Keyword:Stationärer Handel; Modebranche; Digitalisierung
Institutes:Ingenieurwissenschaften
DDC classes:381.1 Messewirtschaft, Messepolititk, Point of Sale, Einzelhandel, stationärer Handel
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt