OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Ein Ansatz zur Beurteilung und Vergleichbarkeit von Umweltwirkungen bei Verkaufsverpackungen am Beispiel von Müsliverpackungen

An approach to assesing and comparing the environmental impact of sales packaging using the example of muesli packaging

  • Verpackungen erfüllen wichtige Funktionen wie die Gewährleistung der Hygiene, der Sicherheit und der Haltbarkeit der Ware, ebenso wie eine vereinfachte Handhabung für Kundschaft und Lieferanten. Außerdem bieten Verpackungen vielerlei Möglichkeiten für Produzenten sich von der Konkurrenz abzuheben und gesetzliche Vorschriften zu erfüllen. Aufgrund der meist sehr kurze Nutzungsdauer und dem trotzdem recht hohen Energie- und Materialaufwand sind Verpackungen aus Sicht der Nachhaltigkeit aber kritisch zu betrachten. Eine Analyse der verschiedenen Materialien lässt verschiedene Schlüsse zu. So geht eine reduzierte Verpackungsmenge immer auch mit einer reduzierten Umweltwirkung einher. Zudem lassen sich folgende Schlüsse ziehen: die Hersteller entscheiden sich keineswegs für die jeweils ökologischste Variante an Verpackungen, oft sind die folgenden Faktoren maßgebender: Kosten, allgemeine sowie logistische Anforderungen und Werbewirksamkeit.

Download full text files

  • MA_Iris_Wick.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Iris Johanna Wick
Advisor:Günther Neef, Michael Uhlmann
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2021
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2023/06/22
GND Keyword:Verpackung; Umweltbilanz; Verpackungsmaterial
Institutes:Sonstige
DDC classes:688.8 Verpackungstechnik, Behälter, Verpackungsmaterial
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt