OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Benutzerspezifische Passwort-Rekonstruktion : ein Modell einer gezielten, mehrelementigen Offline-Attacke

  • Ziel dieser Arbeit ist die Entwicklung eines Modells, das über einen mehrstufigen Angriffsprozess das Passwort eines spezifischen Benutzers unabhängig von der Stärke des Passworts rekonstruiert. Der Fokus des Modells liegt auf dem benutzerspezifischen Angriff und dessen Präprozessor. Dieser soll unter Berücksichtigung der bisherigen Design- und Konstruktionsprinzipien des Benutzers sowie unter Einbeziehung seiner persönlichen Informationen die wahrscheinlichsten Passwort-Kandidaten generieren.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Eva Pothmann
Advisor:Dirk Pawlaszczyk, Axel Schulze
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2021
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2023/06/22
GND Keyword:Computersicherheit; Datensicherung
Institutes:Angewandte Computer‐ und Bio­wissen­schaften
DDC classes:005.8 Internetkriminalität, Computersicherheit, Datensicherung, Computerforensik, Identitätsverwaltung
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt