OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Das Potenzial von Bauen mit naturnahen Wärmedämmstoffen : Analyse der Ausgangsdaten mit Bezug auf die Ökobilanz der naturnahen Dämmstoffe Stroh, Hanf und Holz

The Potential of Building With Near-Natural Thermal Insulation Materials : Analysis of the Initial Data With Reference to the Life Cycle Assessment of the Near-Natural Insulation Materials Straw, Hemp and Wood

  • Diese Bachelorarbeit soll einen Überblick über das Bauen mit naturnahen Wärmedämmstoffen von Stroh, Hanf und Holz verschaffen. Dabei wird anfänglich auf die Grundlagen der Nachhaltigkeit im Bau eingegangen. Dies beinhaltet u. a. das nachhaltige Bauen, die Ökobilanzierung sowie Grundlagen zu naturnahen Baustoffen und Wärmedämmstoffen im Bauwesen. Nach der Einführung in diese Grundlagen werden die einzelnen Baustoffe genauer untersucht. Es wird Bezug auf die vorhandenen Daten genommen und ein Blick auf Ihre Ökobilanzdaten geworfen. Anschließend werden sie mit Praxisbeispielen untermauert. Zum Schluss folgen eine Zusammenfassung in einer Matrix und Zukunftsaussichten.

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Laila-Annalie Böhm
Advisor:Anika Möcker, Patrick Zschocke
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2022
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2023/06/20
GND Keyword:Natürlicher Baustoff; Wärmeisolierstoff; Bauökologie
Page Number:87
Institutes:Wirtschafts­ingenieur­wesen
DDC classes:720.47 Bauökologie
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt