OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Nachhaltigkeit als Differenzierungsmerkmal im Health Care Bereich : eine empirische Studie am Beispiel des Produktes Green & Protect von Hansaplast

Sustainability as a differentiating factor in the health care sector : an empirical study using the example of Hansaplast´s Green & Protect product

  • Das Ziel der vorliegenden Bachelorarbeit ist es, mittels einer empirischen Studie zu beantworten, ob die Nachhaltigkeit als Differenzierungsmerkmal im Health Care Bereich dienen kann. Aufbauend auf die Theorien wurden von der Verfasserin sechs Hypothesen aufgestellt. Zur Überprüfung wurden die Übereinstimmungen der Markenidentitäten der Marke Hansaplast und des Produktes „Green&Protect“ empirisch belegt. Begleitend wurde eine empirische Studie in Form einer Befragung durchgeführt. Die Ergebnisse bestätigen, dass ein grundsätzliches Interesse an nachhaltigen Produkten im Health Care Bereich vorhanden ist. Das Produkt „Green&Protect“ ist eine Produktdifferenzierung, die besonders die gesundheits- und nachhaltigkeitsorientierte Zielgruppe der LOHAS anspricht.

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Antonia Sperveslage
Advisor:Oliver Carlo Errichiello, Sandra Marianne Bayer
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2023
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2023/06/27
GND Keyword:Gesundheitswesen; Medizinprodukt; Markenpolitik; Nachhaltigkeit
Page Number:53
Institutes:06 Medien
DDC classes:658.827 Markenpolitik, Markenimage, Markenwert
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt