OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Anwendung von Wearables zur Gefährdungsbeurteilung sowie Arbeitsumfeldbewertung in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern

  • Die nutzerorientierte Arbeitsplatzgestaltung der Zukunft erfordert auf Grund großer Diversität von Tätigkeitsfeldern sowie individuell geprägten Voraussetzungen jedes Arbeitnehmers die exklusiv auf jede Person angepasste Bewertung von psychischen und physischen Beanspruchungslagen. Als Grundlage dafür dienen in den vorliegenden Untersuchungen die in der Gesellschaft mittlerweile weit verbreitete Wearables. Diese erfassen Vitaldaten in Echtzeit, welche anschließend in einer eigens entwickelten Applikation unter Einhaltung der geltenden Datenschutzvorgaben verarbeitet werden. Über diese Daten sind, wie die in Durchführung befindlichen Versuche zeigen, Rückschlüsse auf physischer und psychischer Fehlbeanspruchungen des Nutzers möglich. Weiterhin werden mittels maschinellen Lernens erstellte Trendauswertungen, beispielsweise zur Darstellung von Erholungsfähigkeit oder vitaler Arbeitsfähigkeit, dargestellt. So wird der Arbeitnehmer im Bereich der Gesundheitskompetenz sensibilisiert und kann somit das persönliche Wohlbefinden steigern. Weiterhin können Vorgesetzte oder Arbeits- bzw. Prozessplaner pseudonymisierte und anonymisierte Gruppenauswertungen, beispielweise aus einer Abteilung, einsehen. Durch resultierende prospektive Arbeitsgestaltung können lern- und persönlichkeitsförderliche Arbeitsbedingungen gestaltet aber auch die Motivation für Leistung und Lernen erhöht werden.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Torsten Merkel, Gabriele Buruck, Sven Hellbach, Rigo Herold, Tobias Teich, Fabian Dietrich, Sandro Fischer, Daniel Franke, Aaron Freier, Stefanie Liebl, Sebastian Junghans, Toni Junghans, Patrick Nausch, Alina Puhl, Falk Weidenmüller
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-143429
DOI:https://doi.org/10.48446/opus-14342
ISSN:1437-7624
Parent Title (German):Entwicklung hybrider Arbeitssysteme
Publisher:Hochschule Mittweida
Place of publication:Mittweida
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Year of Completion:2023
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Contributing Corporation:Westsächsische Hochschule Zwickau
Release Date:2023/06/30
Tag:Wearables
GND Keyword:Arbeitsgestaltung; Motivation
Issue:1
Page Number:8
First Page:18
Last Page:25
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt