OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Hochsensibilität der Sozialarbeiter*innen als Ressource im Berufsalltag

  • Diese Bachelorarbeit setzt sich mit der Frage auseinander, ob Hochsensibilität der Sozialarbeiter*innen als Ressource im Berufsalltag genutzt werden kann. Die Merkmale der Hochsensibilität werden dabei mit den Kompetenzen, die Sozialarbeiter*innen aufzeigen sollen, verglichen. Ebenso werden entlastende Strategien aufgeführt, die Sozialarbeiter*innen dazu befähigen können, ihre Hochsensibilität als Ressource in den Berufsalltag einzubauen. Mögliche Grenzen und Herausforderungen werden ebenfalls betrachtet. In der Bachelorarbeit soll zudem die Wichtigkeit von hochsensiblen Sozialarbeiter*innen im Berufsalltag hervorgehoben werden.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Eileen Voigt
Advisor:Barbara Wedler, Frenzy Scholz
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2022
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2023/08/10
GND Keyword:Hypersensibilität; Sozialarbeiter; Fähigkeit; Beruf
Page Number:45
Institutes:05 Soziale Arbeit
DDC classes:155.232 Widerstandsfähigkeit, Hilflosigkeit, Resilienz, Hochsensibilität
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt