OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Caller ID Spoofing : Technik, Methoden und Gegenmaßnahmen

Caller ID Spoofing : Technology, methods and countermeasures

  • Die hier vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den methodischen Abläufen des Kriminalitätsphänomens Caller ID Spoofing, dessen technische Hintergründe, sowie der Detektion und den sich daraus ergebenden Maßnahmen der Abwehr seitens der Betroffenen. Dabei soll im theoretischen Teil sowohl auf das Phänomen des Caller ID Spoofing an sich und dessen Einordnung in den Deliktbereich Cybercrime als auch auf die technischen Hintergründe bei der Verschleierung der eigenen Telefon-Identität eingegangen werden. Des Weiteren wird der Faktor Mensch als Schwachstelle von IT-Systemen beleuchtet. Der methodische Teil der Arbeit legt den Fokus auf die Entwicklung effektiver Lösungen zur Erkennung und Abwehr von Caller ID Spoofing, sowohl aus technischer als auch aus soziologischer Sicht. Während für ersteres bereits eine Vielzahl von wissenschaftlichen Ansätzen existieren, soll sich bei zweiteren auf den Begriff der Security Awareness konzentriert werden.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Florian Meyer
Advisor:Dirk Labudde, Stefan Ockenfeld
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2023
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2023/08/10
GND Keyword:Computerkriminalität
Page Number:107
Institutes:Angewandte Computer‐ und Bio­wissen­schaften
DDC classes:005.87 Comuterkriminalität
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt