OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Empirische Studie zur Manipulation der Wahrnehmung traditioneller Kunst durch digitale Bildbearbeitung

Concept and implementation of an empirical study to examine the in uence of digital processing on the perception of traditional paintings

  • In dieser Arbeit wird ein Versuch zur Erfassung der Aufmerksamkeit und des Gedächtnisses im Zusammenhang mit traditioneller Kunst durchgeführt. Anhand digital veränderter Werke soll erforscht werden, ob Probanden etwaige Modifikationen an bekannten Gemälden wahrnehmen. Anhand wissenschaftlicher Daten werden die per Umfrage erhaltenen Ergebnisse analysiert und ausgewertet.

Download full text files

  • BA_Saskia_Scholz.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Saskia Scholz
Advisor:Marc Ritter, Manuel Heinzig
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2021
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2023/09/11
GND Keyword:Kunst; Bildverarbeitung; Wahrnehmung; Manipulation
Note:
Printexemplar Präsenzbestand
Institutes:Angewandte Computer‐ und Bio­wissen­schaften
DDC classes:152.1 Wahrnehmungspsychologie
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt