OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Erstellung und Implementierung eines gekoppelten Advektions-Diffusionsmodells in Lagrange-Koordinaten

  • In dieser Arbeit wird der Einfluss ultrakurzer Laserpulse auf die Dynamik thermodynamischer Zustandsgrößen in dünnen Gold- und Aluminiumschichten numerisch simuliert. Dazu wird zunächst ein Advektions-Diffusions-Modell in Euler-Koordinaten untersucht, welches eine Kopplung der hydrodynamischen Eulergleichungen mit einem Zwei-Temperatur-Modell darstellt. Anschließend wird ein äquivalentes Modell in Lagrange-Koordinaten entwickelt und die daraus berechneten Simulationen mit den Ergebnissen des Modells in Euler-Koordinaten verglichen. Um die thermodynamischen Materialeigenschaften von Aluminium und Gold zu modellieren, werden Zustandsgleichungen für beide Materialien entwickelt und in das Advektions-Diffusion-Modell integriert. Diese Zustandsgleichungen sind für die verschiedenen stabilen und metastabilen Aggregatzustände von Aluminium und Gold gültig.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Linus Herrich-Schäffer
Advisor:Alexander Horn, Markus Olbrich
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2023
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2023/10/10
GND Keyword:Ultrakurzer Lichtimpuls; Laserimpuls; Advektion; Diffusionsmodell
Page Number:145
Institutes:Ingenieurwissenschaften
DDC classes:621.366 Laser, Lasertechnologie
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt