OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Untersuchung über die Motive und Erwartungen von Eltern, deren Kinder ihre weiterführende Schulausbildung an einem Gymnasium in freier Trägerschaft absolvieren : eine Analyse am Freien Gymnasium Penig als Schule freier Trägerschaf und ein Überblick über die Geschichte des Schulwesens in den Freistaaten Bayern und Sachsen

  • Ziel der Diplomarbeit ist es, die Beweggründe und Erwartungen von Eltern zu finden, deren Kinder das Freie Gymnasium Penig als weiterführende Schule besuchen und daraus für das Gymnasium Maßnahmen zur Verbesserung bzw. Bereicherung des Schulkonzeptes abzuleiten. Es wird zunächst ein Einblick in die Geschichte von Schule in den Freistaaten Bayern und Sachsens aufgezeigt, um die Entwicklung des Schulwesens in Deutschland aufzuzeigen. Es folgt die Vorstellung die bekannten Privatschulen nach der Waldorfpädagogik und der Montessori-Pädagogik. Danach erfolgt die Auswertung der durchgeführten Be-fragungen am Freien Gymnasium Penig und dem Johann-Mathesius-Gymnasium in Rochlitz und die Präsentation der Schulkonzepte der beiden Schulen. Zum Schluss erfolgen die Vorschläge zur Effektivitätssteigerung des Freien Gymnasium Penig resultierend aus den Ergebnissen der Erhebung.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Sylvia Wenzel
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-3546
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2010/04/27
Release Date:2010/04/27
GND Keyword:Bildungswesen; Weiterführende Schule
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
DDC classes:370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG