OPUS


Wahl der besten Standortalternative für Span Metallwaren

  • Ziel der Diplomarbeit ist es, durch methodische Auswertung der jeweiligen Eigenschaften potentiell möglicher neuer Standorte - in Bezug zu den Anforderungen und Zielen der Gesellschaft - die bestmögliche Standortwahl für das Unternehmen zu treffen. Dazu wird zunächst das Unternehmen kurz vorgestellt, es folgt die Theorie zur Planung. Anschließend wird methodisch die bestmögliche Standortalternative bestimmt. Für die Grobplanung kommt das Modell der einfachen Punktebewertung (Scoring Modell) zur Anwendung, für die Feinplanung wird die Nutzwertanalyse verwendet. Der abschließende Teil der Arbeit besteht aus der Interpretation des Ergebnisses, einem Resümee der Arbeit und es wird ein Ausblick auf die weitere Zukunft des Unternehmens - in Bezug auf die Standortentscheidung - geworfen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Viktor Span
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-255
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2009/07/20
Release Date:2009/07/20
GND Keyword:Standortplanung
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Dewey Decimal Classification:650 Management
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG