OPUS


Vorgehensweise der Migration von IPv4 nach IPv6 in einem Unternehmen der IT Branche unter Berücksichtigung von Microsoft und SAP Anwendungen im städtischen Campus Netz und der Internet Anbindung über Firewalls

  • Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Migration des Internetprotokolls von der Version 4 zur Version 6. Dazu werden zuerst die Grundlagen des neuen Protokolls und die speziell dafür entwickelten Migrationsmechanismen vorgestellt. Diese werden in einem Testnetzwerk überprüft, um die dabei erlangten Kenntnisse auf das Produktivnetzwerk der Gesellschaft für Informationsverarbeitung perdata mbH zu übertragen. Das letzte Kapitel gibt eine Empfehlung, wie bei der Migration vorzugehen ist und was dabei beachtet werden sollte.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Sebastian Seeber
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-20350
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2012/05/02
GND Keyword:Firewall; IP
Institutes:03 Mathematik / Naturwissenschaften / Informatik
Dewey Decimal Classification:004 Datenverarbeitung; Informatik
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $