OPUS


Claim Management : Herangehensweise, Aufbereitung, Chance und Risiken des Claim Managements in der Baubranche

  • In dieser Diplomarbeit wird auf die Herausforderungen des Claim Managements als Teilbereich des Projektmanagements im Anwendungsbereich der Baubranche eingegangen. Bei Großprojekten ist die Baubranche durch lange Vertragserfüllungs-dauern geprägt, welche fortwährend Änderungen erlebt. Bei Vertragsabschluss kann nicht auf alle Eventualitäten eingegangen werden, was eine laufende Betreuung der Änderungen nötig macht. Dieses Bedürfnis erfüllt das Claim Management. Die vorliegende Arbeit wird anhand der einzelnen Projektphasen auf die Herangehensweise, die Aufbereitung, die Chancen und Risiken des Claim Managements eingehen. Die Herangehensweise ist insofern von besonderer Bedeutung, da bei mangelhafter Aufbereitung der Claim nicht durchgesetzt werden kann oder die Verhandlungsposition geschwächt wird. Diese Betrachtung wird aus der Sichtweise des Auftragnehmers beschrieben, beginnt bei der Akquise und läuft bis zur Projektnachbereitungsphase. Abschließend wird der Claim bzw. das Claim Management ins richtige Licht gerückt, eine langsam fußfassende Alternative vorgestellt und aufgezeigt, dass eine professionelle Herangehensweise helfen kann, ein Projekt positiv zu gestalten und für alle Beteiligten gewinnbringend abzuschließen.
  • This thesis is about challenges of the claim management as part of the project management which is mainly used in the construction industries. It begins with a view into the difficult situation of the construction industries. The main difficulty of this business is the long and therefore difficult contractual relationships. It is impossible to foresee all eventualities at the time of contract negotiations. Therefore ongoing change management is required throughout the project. This requirement is fulfilled by the claim management. The main part of this thesis has the focus on the approach, preparation, chances and the risks of a claim. There is a good reason why the focus is on the approach, because if claim management is not carried in a proper manner, necessary claims cannot be enforced as required. The process of the claim management starts with the tender phase, needs to be carried out throughout the project and ends with the defects liability period. There are alternative approaches to the old fashioned claim management available and used on the marked. These will be introduced towards the end of the thesis. The thesis shows claims and claim management in a different, positive light. It gives both parties a tool to handle projects in a more constructive and positive way if it’s carried out in the correct manner.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Franz Lesjak
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-21684
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Release Date:2012/05/25
GND Keyword:Bauwirtschaft; Claimmanagement
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $