OPUS


Performance- und Hotspotanalyse von hardwarenaher Software

  • Dieses Dokument befasst sich mit der Auswertung und grafischen Darstellung von Laufzeitmessergebnissen, die aus der Programmablaufanalyse des Java Card Betriebssystems „Sm@rtCafé Expert“ hervorgehen. Dazu werden für verschiedene Chipplattformen entsprechende Simulatoren verwendet, welche unter anderem derartige Messdaten ausgeben können. Ziel dieser Auswertung ist es oft durchlaufene und zeitintensive Programmabschnitte sichtbar zu machen, um danach gezielte Optimierungen am Quellcode des Betriebssystems und der Anwendungen vorzunehmen. In einzelnen Schritten wird in dieser Bachelorarbeit die Erstellung und Funktionsweise einer Analysesoftware beschrieben. Diese wird als Hilfsmittel benötigt, um Messergebnisse aufzubereiten und grafisch darzustellen. Das Programm wird in der Programmiersprache Java und mit Hilfe der Entwicklungsumgebung Eclipse erstellt. Der erste Teil der Dokumentation geht näher auf das Themenumfeld und die Grundlagen von Chipkarten ein. Anschließend werden die Methoden und Mittel zur Erstellung der Software erläutert. Im Hauptteil werden die Konzepte und deren Umsetzung detailliert erklärt. Dabei werden an bestimmten Stellen verschiedene Lösungsansätze betrachtet und Entscheidungen getroffen.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (844 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Thomas Merten
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-22862
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2010
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2012/06/19
GND Keyword:Java; Softwareentwicklung
Institutes:01 Elektro- und Informationstechnik
Dewey Decimal Classification:004 Datenverarbeitung; Informatik
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $