OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

NG-Sequenzierung zur molekularbiologischen Charakterisierung von methylierten DNA-Markerregionen beim Zervixkarzinom

Next generation sequencing for the molecular characterization of DNA marker regions methylated during cervical carcinogenesis

  • Das Zervixkarzinom ist die dritthäufigste Krebserkrankung bei Frauen weltweit. Verursacht wird das Karzinom und seine Vorstufen CIN I-III durch eine Infektion mit einem Hochrisikotypen der Humanen Papilloma Viren. Die derzeitige Gebärmutterhalskrebsvorsorge basiert auf dem zytologischen Pap-Abstrichstest und hat in den letzten Jahren durch eine Steigerung der Erkennungsrate die Mortalität auf Grund der Erkrankung gesenkt. Leider ist dieser Test durch viele subjektive Faktoren, wie die Abstrichnahme und die Beurteilung der Zellen sehr fehleranfällig und kann lediglich eine Erkennungsrate von 53% aufweisen. Die Etablierung von molekularen Markern auf Basis der Methylierung kann in diesem Zug als Ergänzung oder letztendlich als Ersatz das Vorsorgesystem der Krebsfrüherkennung bereichern. Die DNA-Methylierung kann dabei Einfluss auf die Tumorentstehung und Entwicklung haben. Die Base Cytosin wird dabei in CpG-Dinukleotiden in CpG-Inseln durch die DNA-Methyltransferase in 5-Methylcytosin umgewandelt. Häufig findet sich so eine untypische Hypermethylierung in CpG-Inseln in Promotorregionen von Genen, unübliche Methylierungsmuster können also ein Indiz für das Vorliegen eines Tumors oder einer Krebsvorstufe sein und kann in der molekularen Krebsdiagnostik genutzt werden um histologisch auffällige Regionen zu detektieren. Die Markerregionen ASTN1, SSTR1 und TRH wurden im Zuge dieser Arbeit in Hinblick auf ihre Methylierung mittels der Next-Generation-Sequenzierung untersucht und ausgewertet. Die Verbesserung der Sensitivität und Spezifität der Marker stand dabei im Vordergrund.

Download full text files

  • Dokument_1.pdf
    deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Janine Weber
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-32567
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/10/10
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2013/10/10
GND Keyword:Marker; Methylierung; Gebärmutterhalskrebs; Molekulare Diagnostik
Institutes:03 Mathematik / Naturwissenschaften / Informatik
DDC classes:570 Biowissenschaften, Biologie
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt