OPUS


Humor in Werbespots : der Anteil filmischer Gestaltungsmittel bei der Erzeugung von Komik

Humor in commercials : the role of cinematic design mediums in the creation of a joke

  • In der vorliegenden Bachelorarbeit werden verschiedene Humorarten in Werbespots analysiert. Anhand einer Auswahl von Werbungen, die alle vorhandenen Produktkategorien repräsentieren, werden die wesentlichen Merkmale bei der Erzeugung des Humors erarbeitet. Die Generierung der Analysedaten erfolgt nach einem Modell von Gulas und Weinberger. Anschließend werden die dort gewonnenen Ergebnisse auf die filmischen Gestaltungsmittel hin untersucht. Das geschieht auf der Basis der Filmanalyse nach Mikos. Es werden anerkannte humortheoretische Modelle hinzugezogen und systematische Merkmale entwickelt. Es ergeben sich Ansätze, welche repräsentativ sein könnten, jedoch einen größeren Analysekorpus benötigen um übertragbar zu sein. Sie beschreiben den Anteil von filmischen Gestaltungsmitteln bei der Erzeugung von Humor in Werbespots.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Andreas Volmari
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-101205
Advisor:Peter Gottschalk, Constanze Hundt
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2017
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2019/02/05
GND Keyword:Werbespot; Filmgestaltung; Humor
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:659.14 Werbesendung, Werbefilm, Below-the-line-Werbung, Product placement, Indirekte Werbung
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG