OPUS


Analyse der Lebenslage von weiblichen Jugendlichen im Jugendstrafvollzug und Diskussion des pädagogischen Angebotes im Jugendstrafvollzug

  • Die Bachelorarbeit befasst sich mit der Darstellungund Analyse der Lebenslage von weiblichen Jugendlichen im Jugendstrafvollzug sowiemit den pädagogischen Angeboten im Jugendstrafvollzug. Dazu wird als ein Schwerpunkt die weibliche Sozialisation mit ihren Besonderheiten als Grundlage in der Betrachtung der Lebenslage von weiblichen Jugendstrafgefangenen abgehandelt. Dem schließt sich ein knapper Überblick zu den gesetzlichen Interventionsmöglichkeiten bei Jugendkriminalität an. Die ausführliche Falldarstellung einer Jugendstrafgefangenen ermöglicht es Erlebnisse sowie Erfahrungen aus ihrer Biografie und Straffälligkeit aufzuzeigen. Die anschließende Analyse gibt letztlich Aufschluss zur Lebenslage von weiblichen Jugendstrafgefangenen. Im letzten Teil der Arbeit werden auszugsweise pädagogische Hilfeangebote im weiblichen Jugendstrafvollzug erläutert und der Bedarf an innovativen pädagogischen Hilfeangeboten, stellvertretend die Methode der Biografiearbeit, diskutiert.

Download full text files

  • Bachelorarbeit Orginalfassung 14.12.2015 als A5 Exemplar.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Steffen Faatz
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/10/07
GND Keyword:Jugendlicher Strafgefangener , Weibliche Strafgefangene , Sozialstation
Institutes:05 Soziale Arbeit
Dewey Decimal Classification:365.66 Resozialisierung
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG