OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Der Bandcontest SACHSEN ROCKT : Leitfaden über die Konzeption, Organisation und Produktion eines Open Air Konzerts mit landesweitem Nachwuchswettbewerb

  • Der Bandcontest SACHSEN ROCKT ist Teil der Medienausbildung an der Hochschule Mittweida University of Applied Science (FH) und Projekt des lokalen Hochschulsenders 99 drei Radio Mittweida. Die Veranstaltung ist eine Weiterentwicklung des Radio events „Frühjahrsputz – für die Ohren“ von Radio NOVUM und fand das erste Mal im 2006 als Bandcontest SACHSEN ROCKT in Mittweida statt. Ziel des Bandcontests SACHSEN ROCKT ist die kontinuierliche Förderung von ambitionierten, jungen und talentierten Künstlern aus der Region und dem Land Sachsen. Als größtes Off-Air Event von 99drei Radio Mittweida hat die Veranstaltung den Anspruch neue Talente zu entdecken, Musikern eine Plattform zum Austausch zu bieten, Bühnenerfahrung zu sammeln und frischen Sound in die Radiolandschaft zu bringen. Der Bandcontest SACHSEN ROCKT ist Teil der Marketingstrategie des Radiosenders 99drei Radio Mittweida und soll neben der Förderung der Musik den Sender in der Region etablieren und zur Imagefestigung beitragen. Als Projektleiter der Veranstaltung 2007 koordinierte ich die Planung des gesamten Projekts und des Wettbewerbes, entwickelte Marketingstrategien, organisierte die Produktion und war verantwortlich für das Budget inklusive der Refinanzierung über Sponsoring. Insgesamt arbeitete ich zusammen mit 20 weiteren Kommilitonen ein Jahr an der Umsetzung. Das theoretische Wissen im Bereich Veranstaltungsmanagement erlangte ich während meines Medienmanagement Studiums an der Hochschule Mittweida – University of Applied Science (FH). Dieses Wissen konnte ich in der Zeit als Projektleiter des Bandcontest SACHSEN ROCKT 2007 und in meiner späteren Tätigkeit in der Eventabteilung eines führenden deutschen Medienunternehmens umsetzen und erweitern. Die vorliegende Arbeit ist ein Leitfaden über die Konzeption, Organisation und Produktion des Bandcontests SACHSEN ROCKT und beruht auf meinen fachlichen und beruflichen Erfahrungen im Bereich Eventmanagement. Sie beschäftigt sich mit der Vermarktung der Veranstaltung, der Struktur und Ablauf des Wettbewerbs, sowie den gesetzlichen und rechtlichen Regelungen für Veranstaltungen, der Produktion und Finanzierung des Projekts. Bei der Erstellung des Leitfadens war es mir wichtig theoretische Grundlagen des Veranstaltungsmanagements zu übermitteln und diese speziell auf das Projekt Bandcontest SACHSEN ROCKT zu übertragen. Die beigefügten Anlagen sollen zukünftigen Projektleitern als Vorlage dienen und können verwendet werden.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Katrin Bauermeister
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-1559
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2010/01/15
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2010/01/15
GND Keyword:Event-Marketing; Veranstaltung; Management
Institutes:06 Medien
DDC classes:650 Management
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG