OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 10 of 1003
Back to Result List

Von Mimesis zu Abstraktion : eine Analyse der visuellen Ästhetiken in 2D und 3D Animation

From mimesis to abstraction : an analysis of visual aesthetics of 2D and 3D animation

  • Der 3D Computeranimationsfilm wird immer beliebter, sowohl bei den Produktionsstudios, als auch beim Publikum. Der Zeichentrickfilm tritt in seiner Gewichtung als visuelles Stilmittel mit Fortschreiten der Technik immer weiter zurück – er scheint abgelöst worden zu sein. Doch ist dies wirklich der Fall? Bieten Computeranimationen dieselben ästhetischen Charakteristika und Visualisierungen wie Zeichentrickanimationen? Oder sind beide Formate in ihren visuellen Erzählstrukturen und daraus sich ergebenden Thematiken doch nicht ersetzbar? Mit der wissenschaftlichen Aufarbeitung der visuellen Ästhetiken im Animationsfilm und deranschließenden systematischen Überprüfung besagter Ästhetiken auf unterschiedliche Filme mehrere renommierter Animationsstudios möchte diese Arbeit aufzeigen, dass beide Formate auch heute noch ihre Daseinsberechtigung haben können. Es kommt als Produzent ganz darauf an, ob der Film in seiner Visualisierung eine eher abstrakte oder stilistische Realität aufzeigen soll.

Download full text files

  • Bachelorarbeit_Lisa_Marie_Nuetzel_.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Lisa Marie Nützel
Advisor:Alexander Marbach, Thomas Gieseking
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2018
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2021/01/19
GND Keyword:Animationsfilm
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:791.4334 Animationsfilm, Zeichentrickfilm
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG