OPUS


Pflegekinderkonstellation : in Hinsicht auf die Persönlichkeitsentwicklung in Pflegefamilien

  • Die Bachelorarbeit nimmt sich einer gelungenen Integration von zwei Pflegekindern in eine Pflegefamilie an und untersucht die Pflegekinderkonstellationen unter dem Aspekt der Entwicklung der Persönlichkeiten der Pflegekinder in Pflegefamilien. Der Integrationsprozess der Pflegekinder ist für die Familienmitglieder, aber vor allem auch für die Pflegekinder mit tiefgreifenden Veränderungen verbunden. In besonderem Maße werden die Beziehungen der Familienmitglieder untereinander und zu den Pflegekindern, aber auch die der Pflegekinder untereinander beobachtet, analysiert und ausgewertet. In der vorliegenden Arbeit wird aufgezeigt, wie bedeutsam die Konstellationen der beteiligten Personen auf die Persönlichkeitsentwicklung der Pflegekinder sind. In der Hauptsache wurde mittels leitfadengestützter Interviews mit der Pflegefamilie gearbeitet. Die Bezeichnung Pflegekinder umfasst die Gruppe von Kindern und Jugendlichen in Pflegefamilien, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jacqueline Lochmann, Silke Wolfgang
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-11535
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2011/05/04
GND Keyword:Pflegefamilie
Institutes:05 Soziale Arbeit
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $