OPUS


Technische und kostentheoretische Konzeption der Kompatibilität von Mensch und Maschine mithilfe der neuen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

  • Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Sicherheitstechnik im Maschinenund Anlagenbau. Zusammenhänge zwischen der Maschinenrichtlinie und der anzuwendenden Normen werden allgemein und anhand eines Beispiels erläutert. Dabei rückt die Norm DIN EN ISO 13849 in den Vordergrund, da die Übergangsfrist der Vorgängernorm Ende 2011 ablief. Die Unterschiede bzw. Anforderungen der alten Norm gegenüber der Nachfolgenorm werden aufgezeigt. Eine wirtschaftliche Gegenüberstellung soll zeigen, ob mit der neuen Norm ein positiver Einfluss auf die Gesamtkosten einer Anlage zu erreichen ist. Mithilfe von Entscheidungstheorien wird zudem ihre Praxistauglichkeit untersucht.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Peter Steuxner
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-20328
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2012
Release Date:2012/05/02
GND Keyword:Europäische Union; Europäische Union / Maschinenrichtlinie; Maschine
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $