OPUS


Auf der Schwelle zum 3D-Zeitalter : technische und wirtschaftliche Chancen für Kino und TV, anhand von Gewinner und Verlierer zu Zeiten der Finanzkrise in Deutschland

  • Die Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der aktuellen 3D-Film- und Fernsehmarktsituation. Zunächst erläutere ich dessen Geschichte und gehe im Folgenden, im Zuge der Studie „Rezeption und Akzeptanz von 3D“, schließlich auf die Konsumenten ein und beschreibe dessen Verhältnis zu Kino und TV, hinsichtlich des immer größer werdenden Einflusses der 3. Dimension. Die Finanzkrise, die ungebremst ihre Spuren hinterlässt, beeinflusst nicht nur das Bankensystem, sondern auch viele Unternehmen, darunter auch welche aus der Film- und Fernsehbranche. Doch nicht nur anhand der Wirtschaftskrise wird der Markt erläutert, auch krisenunabhängige Vor- und Nachteile werden aufgedeckt.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Stephan Kießling
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-23147
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2010
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2012/09/06
GND Keyword:Stereoskopischer Film; Wirtschaftsentwicklung
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $