OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Stadionprogramme : Konzeption und Einsatzstrategien anhandausgewählter Beispiele

Stadium programs : Conception and operational strategies based on selected examples

  • Diese Bachelorarbeit geht der Frage nach, welche Einsatzstrategien und welche Konzepte hinter dem Prinzip der Stadionprogramme in der deutschen Fußball-Bundesliga stehen. Um diese Frage zu erörtern, wurde eine Fallstudie angelegt, die zuerst den Ist-Zustand anhand des Bundesliga-Spiels des VfL Wolfsburg gegen Hannover 96 am zweiten Spieltag der Saison 2012/13 darstellt. Um den Ist-Zustand zu erkennen, wurde die Partie in chronologische Phasen unterteilt. In der späteren Analyse werden dann die vier Kernpunkte des Stadionprogramms herausgestellt. Das sind die Musik, die Werbung, die Emotionalität und die Spontanität. Letztlich stellt sich heraus, dass all diese vier Teile einen wichtigen Platz einnehmen. In allererster Linie ist das Programm aber werblich einzuordnen. Auf verschiedenen Ebenen wird versucht, den Zuschauer Werbebotschaften beizubringen. Dennoch kommen auch die Unterhaltung und die Informationen nicht zu kurz, weswegen sich Fans zumindest offenkundig nicht vom großen Werbeanteil im Programm gestört fühlen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Nico Mohrmann
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-28369
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/05/22
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2013/05/22
GND Keyword:Event-Marketing
Institutes:06 Medien
DDC classes:380 Handel, Kommunikation, Verkehr
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt