OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Korrelationen zwischen Studierverhalten und Berufseinstieg am Beispiel Mittweidaer Medienabsolventen

Correlations between study behavior and career entry using the example of graduates of media at Hochschule Mittweida

  • Das Interesse der Hochschulen am Verbleib ihrer Absolventen nimmt heute stetig zu. Daher sind Absolventenstudien ein unverzichtbares Mittel zur Informationsbeschaffung und Qualitätsprüfung des Studienangebotes. Jedoch fehlt es in solchen Untersuchungen an tiefergehenden Analysen, wie beispielsweise der Prüfung, welche Elemente des Studiums zum Erfolg beim Berufseinstieg führen. Die vorliegende Arbeit geht der Frage nach, ob es Korrelationen zwischen bestimmtem Verhalten während des Studiums und erfolgreichem Berufseinstieg gibt. Dazu wurden Ehemalige der Studiengänge “Medienmanagement” und “Medientechnik” der Hochschule Mittweida University of Applied Sciences zwischen Matrikel 2000 und 2008 nach Aktivitäten während des Studiums sowie heutiger beruflicher Lage befragt. Es wurde analysiert, ob sich hochschulexternes oder -internes Engagement während des Studiums in besonderem Maße positiv auf das Erfolgsmaß des Berufseinstiegs auswirken kann.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Stephanie Nietzold
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-30975
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/09/03
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2013/09/03
GND Keyword:Berufsanfang
Institutes:06 Medien
DDC classes:370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt