OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Bindungstheorie und die Möglichkeiten ihrer Anwendung in derSozialpädagogischen Familienhilfe

Attachment Theory and the possibilities of its usage in thesocio- pedagogical family assistance

  • Die vorliegende Bachelorarbeit geht, neben Risiko- und Schutzfaktoren kindlicher Entwicklung und Deprivation, vor allem auf die Bindungstheorie ein. Verschiedene Bindungsmuster werden ausführlich dargestellt und Annahmen zu ihrer transgenerationalen Übertragung, Kontinuität und Veränderbarkeit beschrieben. Die durch intensive Literaturrecherche gewonnenen theoretischen Erkenntnisse bilden im Folgenden die Grundlage für die Formulierung von Anwendungsvorschlägen für die Arbeit der Sozialpädagogischen Familienhilfe.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Fränze Günther
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-39466
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2014/04/22
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2014/04/22
GND Keyword:Bindungstheorie <Psychologie>; Sozialpädagogische Familienhilfe
Institutes:05 Soziale Arbeit
DDC classes:360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG