OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Entwicklung eines echtzeitfähigen Algorithmus zur Ermittlung und Kompensationder Netzoberschwingungen und Implementierung im Rechner der „Intelligenten Ladesäule“

Development of a real-time algorithm for the measurement and the compensation of harmonics of the grid and implementation in the processor of the intelligent charging station

  • Zur Versorgung der von der Bundesregierung angestrebten Flotte von Elektrofahrzeugen muss die entsprechende Infrastruktur geschaffen werden. Daraus ergibt sich die Möglichkeit den Energiefluss zwischen Netz und Batterie des Elektrofahrzeuges gezielt über eine ansteuerbare Ladesäule zu beeinflussen. Die Intelligente Ladesäule ist dauerhaft mit dem Netz verbunden und kann für den Netzbetreiber ein dezentrales Stellglied zur Beeinflussung des Energieflusses sein und zusätzlich zur Verbesserung der Netzspannungsqualität beitragen. Die vorliegende Arbeit befasst sich daher mit der Funktions-entwicklung zur „Kompensation von Netzoberschwingungen“ mit Hilfe des Wechselrichters der Intelligenten Ladesäule. Das Hauptziel ist die Entwicklung eines echtzeitfähigen Algorithmus zur Oberschwingungserfassung, die der Regelung als Istwerte dienen, um über das phasennegierte Einprägen der Ströme, die Spannungsoberschwingungen im Netz zu kompensieren.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Jeremie Foulquier
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-40840
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2014/05/21
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2014/05/21
GND Keyword:Batterieaufladung; Elektrofahrzeug; Oberschwingung
Institutes:01 Elektro- und Informationstechnik
DDC classes:330 Wirtschaft
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG