OPUS


Verein und Ultras - ein angespanntes Verhältnis : kann mithilfe von Customer Relationship Management die Verein-Ultra-Beziehung im deutschen Profifußball verbessert werden?

Football clubs and ultras -a tense relationship : can the relationship between German football clubs and ultras be improved by using Customer Relationship Management?

  • Ultras fallen durch ihr extremes Verhalten auf. Zumeinen sorgen sie mithilfe von Vereinsgesängen, Fahnen, Banner und Choreografien für eine unvergessliche Stimmung in den deutschen Stadien. Deshalb sind siefür die Vereine sehr wichtig. Andererseits nehmen die Maßnahmen zur Unterstützungdes eigenen Vereins immer extremere Ausmaße an. Pyrotechnik und Gewalt sind heute Alltag bei Fußballspielen in der Bundesliga. Diese Entwicklung in der Ultraszene hat in den vergangenen Jahren zu einigen Ausschreitungen in der Fußballbundesligageführt. In der vorliegenden Arbeit soll diese Problematik ausgeführt werden, mit dem Augenmerk darauf, ob sich Customer Relationship Management (CRM) positiv auf die Ultraszene in der Fußballbundesliga auswirken und eine Verringerung an Ausschreitungen und Gewalt bewirken kann.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Carina Neu
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-43757
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2014/09/15
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2014/09/15
GND Keyword:Fußball; Fußballfan; Subkultur; Kundenmanagement
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:650 Management
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG