OPUS


„Todesstrafe für Kinderschänder“ – wie Rechtsextreme soziale Themen politisch instrumentalisieren

  • Die Bachelorarbeit befasst sich mit Rechtsextremismus in Deutschland bezüglich sozialer Themen, die durch Rechtsextremisten für politische Zwecke instrumentalisiert werden. Untersucht werden die Strategien zur Mobilisierung der Bevölkerung, die genutzten Mobilisierungsinstrumente und Beispiele für Handlungsfelder gegen Rechtsextremismus. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt dabei auf einer intensiven Literaturrecherche, durch die vorhandene Problemstellungen ermittelt und Lösungsmöglichkeiten gefunden werdensollen.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Tina Zöppel
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-50186
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/04/10
GND Keyword:Rechtsradikalismus; Soziale Probleme
Institutes:05 Soziale Arbeit
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $