OPUS


Fernbusse : eine langfristige Alternative zur Bahn? ; Verlagerung des innerdeutschen Fernverkehrs auf die Straße nach Novellierung des Personenbeförderungsgesetzes

Long-distance buses : a longterm alternative to the railway? ; Displacement of the german domestic long distance traffic on the road after the amendment of the passenger transport law

  • Durch das Inkrafttreten der Modifizierung des Personenbeförderungsgesetzes zum 01. Januar 2013 bieten sich seit diesem Zeitpunkt neue Potentiale auf dem innerdeutschen Fernverkehrsmarkt. Der Wegfall der Restriktionen bietet seither privaten Busunternehmen die Möglichkeit, zur Bahn konkurrierende Fernbuslinien anzubieten. Die durchgeführte empirische Datenerhebung legt die Akzeptanz sowie die Nutzungsaffinität des neuen Verkehrsträgers dar. Insbesondere durch günstige Preise und direkte Verbindungen kann sich der Fernbus auf Strecken bis zu 500 km deutlich von der Bahn abheben.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Maximilian Hatteier
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-55953
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/09/14
GND Keyword:Personenfernverkehr , Personenbeförderungsrecht , Omnibusverkehr
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $