OPUS


Das Bowlingcenter US Play Hamburg : die zielgruppenspezifische Analyse der Bahnauslastung unter Betrachtung der Preisgestaltung

  • Die Arbeit beschäftigt sich mit der Bahnauslastung und der Besucherstruktur des Bowlingcenters US Play Hamburg. Ziel der Arbeit ist es, die Bahnauslastung der Hamburger Bowlinganlage anhand eigens erhobener Daten zielgruppenspezifisch zu analysieren und diese anhand der Preisgestaltung zu erklären. Im Laufe der Arbeit wird gezeigt, wann die verschiedenen Zielgruppen das Bowlingcenter besuchen und auf wie viel Bahnen diese präsent sind. Des Weiteren wird anhand des Vergleiches zwischen der Bahnauslastung im Juni und im Dezember verdeutlicht, wie unterschiedlich die Besucherstrukturen im Sommer und im Winter sind und welchen Schwankungen das Bowlingverhalten der einzelnen Zielgruppen unterliegt. Anhand der Preisgestaltung des US Play Hamburg werden außerdem Erklärungsansätze für die Besucherstruktur erarbeitet. Es wird dargestellt, wie das Bowlingcenter mit verschiedenen Preisangeboten auf die Bedürfnisse der einzelnen Zielgruppen eingeht und wie die Zielgruppen wiederum auf die Angebote reagieren

Download full text files

  • application/pdf Bachelorarbeit_juliane_friedemann_2009.pdf (2555 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Juliane Friedemann
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2009
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/10/26
GND Keyword:Sportstätte , Bowlingbahn , Preispolitik
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $