OPUS


Wirtschaftliche Bewertung der Durchführung von Präventionsmaßnahmen in der Qualitätssicherung Fremdbezug

  • Ziel dieser Diplomarbeit ist es eine qualitative und monetäre Beschreibung des Freigabeprozesses der Qualitätssicherung Fremdbezug, umanschließend eine wirtschaftliche Bewertung durchführen zu können. Dabei wird der Prozess zunächst hinsichtlich seines Ablaufes analysiert und monetär bewertet. Im nächsten Schritt werden die gewonnen Informationen einer Wirtschaftlichkeitsanalyse unterzogen, um so Argumente bzw. eine Rechtfertigung für die Durchführung von Präventionsmaßnahmen zu geben.

Download full text files

  • application/pdf DA_Fischer_Torsten.pdf (1892 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Torsten Fischer
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2010
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/01/05
GND Keyword:Beschaffung , Qualitätssicherung
Institutes:Wirtschafts­ingenieur­wesen
Dewey Decimal Classification:658.72 Beschaffungslogistik, Beschaffungsmarketing, Einkauf
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $