OPUS


Die Integration von Nachhaltigkeitsaspekten in der Immobilienbewertung

  • Vor dem Hintergrund des seit Jahren stark wachsenden Bewusstseins hinsichtlich eines ressourcenschonenden Handelns und der damit verbundenen Förderung der Popularität des Themenkomplexes der Nachhaltigkeit soll in dieser wissenschaftlichen Arbeit die Möglichkeit einer Integration von Nachhaltigkeitsaspekten innerhalb der bestehenden und gebräuchlichsten Immobilienbewertungsverfahren untersucht werden. Mit Hilfe einer Definition des Begriffs der Nachhaltigkeit im Bereich der Immobilienwirtschaft sowie der Erläuterung wirtschaftlicher Vorteile und der Quantifizierung nachhaltiger Gebäude unter Verwendung von Zertifizierungssystemen, wird in Verbindung mit der Vorstellung der nationalen– als auch internationalen Bewertungsverfahren die Voraussetzung für die darauffolgende Betrachtung der Eignung einer Implementierung in diese geschaffen. Abschließend erfolgt die Vorstellung einer bereits in der Praxis angewandten Modifikation eines dafür geeigneten Bewertungsverfahrens.

Download full text files

  • application/pdf Bachelorarbeit - Martin Pogodalla - Matrikel-Nr. 25326.pdf (3225 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Martin Pogodalla
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/01/26
GND Keyword:Immobilienbewertung , Nachhaltigkeit
Institutes:02 Maschinenbau
Dewey Decimal Classification:333.332 Bewertung, Immobilienbewertung
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $